CapQM GmbH ist ein unabhängiges Finanzmarktforschungs- und Beratungsunternehmen, das keine Kreditinstitute, Finanzinstitute oder Finanzdienstleistungsunternehmen als Gesellschafter hat.

Geschäftsführer der CapQM GmbH ist Dr. Volker Schmitz. Er verfügt über langjährige Erfahrung in den Bereichen Finanzmarktforschung und Beratung. Volker Schmitz hat für deutsche und internationale Firmen gearbeitet und Projekte für Unternehmen und Verbraucherschutz geleitet. Der Jurist und Betriebswirt ist Autor von Studien und Büchern mit dem Schwerpunkt auf Kapitalanlage und Kapitalmarkt. Gleichzeitig engagiert er sich mit regelmäßigen Veröffentlichungen für die Möglichkeit eines besseren Kapitalmarkts im Blog Involvestment.

Unsere Philosophie

Produktives langfristiges Investment ist die Basis für gesellschaftlichen Wohlstand, für die Renditen der Investoren und das Einkommen der Beschäftigten. Für die meisten Investoren ist die passive Kapitalanlage eine geeignete Anlageform, um langfristig an diesen Renditen zu partizipieren.

Kapitalanlage als gesellschaftlicher Prozess

Mit der passiven Kapitalanlage in Aktienmärkte, zum Beispiel mit breit diversifizierten Indexfonds – oft in Form von Exchange Traded Funds (ETF) –, sind langfristige Anleger meist dauerhaft an einem ausgewählten Querschnitt des gesellschaftlichen Produktivkapitals beteiligt. Unternehmensspezifische Prognosen von Rendite und Risiko treten in den Hintergrund. Gesamtwirtschaftliche Faktoren und die gesellschaftliche Dimension der Kapitalanlage gewinnen an Bedeutung.

Empowerment der Anleger

An der Steuerung und Kontrolle der Kapitalanlagen sollten sich möglichst viele Kapitalanleger beteiligen können. Bisher ist dies nur eingeschränkt möglich. Viele Rechte, die privaten Anlegern zustehen, gehen ihnen durch zwischengeschaltete Finanzunternehmen verloren. Zukünftig sollten alle privaten Investoren, die das wirtschaftliche Risiko der Kapitalanlage tragen, auch die Kontrollrechte erhalten und ausüben können.